Ich über mich

Veränderung hat viele Gesichter. Sie zu begleiten, bedarf es nicht nur Erfahrung. Klarheit ist ebenso gefragt wie Empathie. Kein Widerspruch – sondern das, was mich ausmacht.

Meine Arbeit prägen drei wesentliche Elemente: Praxiskompetenz, analytische Schärfe und hohes Einfühlungsvermögen.

Mit Projekt- und Beratungserfahrung aus zwei Jahr- zehnten weiß ich um die passenden Methoden, kann komplexe Zusammenhänge erkennen, klären und auf den Punkt bringen – zielsicher und schnell.

Ich bin bereit, auch Unausgesprochenes zu benennen. Manche Kollegen nennen dies Mut. Für mich ist es die Grundlage der Frage: “Wo gibt es neue Wege?“

Die Perspektiven meiner Kunden einzunehmen, ihre Belange zu verstehen und in guten Kontakt mit ihnen zu kommen, gelingt mir mit Empathie und Sensibilität. Einfühlungsvermögen – so meine Überzeugung – sorgt für Vertrauen, Sicherheit und Akzeptanz. Und es ist unabdingbare Voraussetzung für nachhaltige Lösungen, die einen Kunden weiterbringen.

Die Grundlage meiner Arbeit ist die Veränderungs- bereitschaft meiner Kunden. Und ihr Vertrauen in den gemeinsamen Weg. Ich begleite Zielklärung und Lösungssuche – mit meinem Expertenwissen, mit Rollenmodellen, indem ich Verhalten reflektiere und spiegle, Gruppen moderiere und immer wieder neue Fragen stelle.

Als Partnerin – auch Sparringspartnerin – auf Augen- höhe gebe ich ehrliches Feedback. Für mich ist dies ein Zeichen von Authentizität und Glaubwürdigkeit.

Vertraulichkeit ist mir ebenso wichtig wie Verbind- lichkeit. Präzise Auftragsklärung, sorgfältige Durchführung und ständige Rückkopplung über den Zielerreichungsgrad bilden die selbstverständliche Grundlage meiner Arbeit.

Und nicht zuletzt bin ich der Überzeugung: Ohne Leichtigkeit und eine gute Portion Humor, Wärme und Herzlichkeit gelingt keine nachhaltige Veränderung. Auch sie tragen mich bei dem, was ich tue.